MdL Mia Goller geehrt

27.06.24 –

Niederbayerische Abgeordnete wird zum Mitglied der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum e.V. ernannt.

"Es ist mir eine große Ehre und ein Riesenansporn für meine politische Arbeit", erklärte MdL Mia Goller (Bündnis 90/Die Grünen) bei ihrer Ernennung zum Mitglied der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum e.V. im Landwirtschaftsministerium in München. Der Verein gilt als Denkwerkstatt, in dem Politik, Wissenschaft und Verwaltung gemeinsam an den besten Lösungen für die ländliche Entwicklung in Bayern arbeiten und Impulse setzen.

Für Goller, die sich seit mehr als 20 Jahren auch beruflich mit den Herausforderungen auf dem Land beschäftigt, hat sich mit der Ernennung ein großer Wunsch erfüllt. Bei der Veranstaltung in München versprach sie der Versammlung, weiterhin als starke Stimme für den ländlichen Raum im Bayerischen Landtag ihr Bestes zu geben. "Ich wünsche mir, dass wir die Menschen begeistern können für neue Ideen und dass wir mutig gemeinsam voran gehen. Klimaschutz, Hochwasserschutz, gesunde Lebensmittel von daheim, das geht uns alle gemeinsam an und hier möchte ich mit allen Gruppen zusammenarbeiten."

Foto: Schäfer

Kategorie

Aktuelles | MdL Rosi Steinberger

Unsere Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]