Aktuelles aus Ergoldsbach und Neufahrn

09.08.2020

Bio-Obstbaubetrieb Erkundung mit den Grünen

Am Freitag den 07.08.2020 luden die Grünen Ergoldsbach-Neufahrn interessierte Bürger*innen zur Führung durch den Bio-Obstbaubetrieb Pompe ein. Bei bestem Wetter begrüßte die Grüne Ergoldsbacher Marktgemeinderätin Susanne Geldner die Besucher in Einkreut und dankte Herrn Pompe für die Möglichkeit den heimischen Bio-Betrieb erkunden zu dürfen.

Die Besucher*innen schlenderten eine gute Stunde über die 1995-1996 angelegte Obstwiese, während Jürgen Pompe u.a. die interessante Geschichte seines Betriebs erzählte: Seit 2012 ist der Betrieb Bio zertifiziert und erwirtschaftet pro Hektar ca. 10-15 Tonnen Obst im Jahr, wovon ca. 90% versaftet und 10% als Stückobst verkauft wird. Jeder Baum trägt eine andere Obstsorte und so finden sich neben Birnen und Zwetschgen ca. 400 verschiedene Apfelsorten auf Pompes Wiesen.

Die Grüne Besuchergruppe nahm das Angebot sehr gerne an, die verschiedenen Obstsorten während der Tour zu probieren und viele Fragen zu stellen, u.a. zu Düngung und Schädlingsbekämpfung: Die Bio-Wiesen werden nur alle paar Jahre geringfügig mit Asche aus dem eigenen Holzofen gedüngt und auf dem Grundstück brütende Vögel und beheimatete Fledermäuse übernehmen die natürliche Wurmbekämpfung. 40 Bienenvölker sind im Obstbaubetrieb Pompe für die nötige Bestäubung zuständig und liefern neben verschiedenen Honigsorten u.a. auch Met. Herrn Pompes Kenntnisse sind über unsere Marktgrenzen hinaus u.a. als Obstsortenbestimmer und Fachreferent bekannt, sodass er regelmäßig gut besuchte Schulungen zu Obstbau und Öschbergschnittverfahren abhält.

Ab 22.08. startet die diesjährige Saftpresssaison mit der eigener 2-Band-Presse von Flottweg. Der Ertrag der Anlage liegt im Schnitt bei 70L pro 100kg Obst, welche direkt vor Ort in 3, 5 oder 10L Bag-in-Box abgefüllt werden. Der naturtrübe Saft ist in der Regel 1,5-2 Jahre haltbar, da er vor der Abfüllung auf ca. 80°C erhitzt wird.

Die Führung war so interessant, dass die Grünen Ergoldsbach-Neufahrn für die nächstjährige Saison erneut Termine anbieten werden.

URL:https://gruene-landshut.de/ortsverbaende/ov-ergoldsbach-neufahrn/volltext-aktuelles-neufahrn/article/bio_obstbaubetrieb_erkundung_mit_den_gruenen/